Gitarre und Gesang mit Yolanda Arias Casas

Yolanda wurde 1980 in Tunja, Kolumbien, geboren. Sie
 bildete ihre Stimme aus und begann 1996 in verschiedene lateinamerikanischen Ensembles Salsa, Bolero, Bossa, Merenge und Jazz zu singen.

Gleichzeitig absolvierte sie ein Studium für psychologische Pädagogik an der "Universidad Pedagógica y Tecnológica de Colombia".
Ihr Talent, ihre Leidenschaft für die Musik und ihre Erfahrung bringt
 sie nun in ihre eigene Musik ein. Wir bieten euch mit unserem Ensemble, eine musikalische Reise durch Sudamerika an.

Gitarre und Querflöte mit Christian Vásquez

Die beiden Musiker taten sich im Jahr 2010 an der Hochschule für Künste zusammen und treten seit dem als Duo in verschiedenen Konzertsälen Bremens auf. Christian Vasquez wurde 1969 in Santiago de Chile geboren.
1987 begann er am nationalen Konservatorium der Kunstfakultät der Universität Chile Querflöte zu studieren.
Von 1994-1997 trat er mit dem Nationalen Jugendsimphonieorchester von Chile in Santiago und Umgebung auf. Ab 2003 war er Mitglied des Klassischen Orchesters der Universität von Santiago. Gleichzeitig absolvierte er ein Studium für Komposition, bis 2006 an der Universität von Chile und im Anschluss als Zusatzstudium an  der  Hochschule für Musik in Bremen, das er 2009 mit dem  Konzertexamen Komposition abschlos.

https://soundcloud.com/joaqu-n-buitrago

Majuna

 

Die Gruppe ¨Majuna¨ besteht aus professionellen Musikern und Pädagogen. Wir, Marcela Guarnizo Caro, José Paniagua, Yolanda Arias und Joaquín Buitrago Ramírez, begeistern über Musik, Malerei und Erzählkunst für die Spanische Sprache. 

Auf diese Weise erreichen wir nicht nur Spanische Muttersprachler, sonder auch die Menschen, die Spanisch nicht – oder noch nicht sprechen. Die Erzählungen, die nicht nur erzählt, sonder musiziert, gesungen und illustriert werden, sind in ihrer Aussage international.

Sie werden verstanden, denn Körpersprache und Mimik des Erzählers, der Klang der Instrumente und Stimmen führen die Hörerinnen und Hörer durch die Geschichten, eröffnen ihnen auf lustige oder nachdenkliche Weise Einsichten in unser alltägliches Leben oder erstaunliche Aussichten in unbekannte Welten.

Eine Erzälung von José Paniagua -La importancia de los colores

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gitarrenensemble konzerten